EXATMO Party-Sound

News vom 01.08.2016

 

EXATMO Party-Sound

„Die Macht der Tracht“

Trachten-Designershop „EXATMO“, Sängerin Y.V.E. und der Wiesn-Hit

 

von Michèle Kirner

München - Ausgeflipptes, modernes Design versus Tradition und Alltag? Ein Widerspruch, so scheint es. Münchens Trachten-Designer-Laden in der Tengstraße 25 und exklusivem Shop in 6370 Kitzbühel im Gries 2d vereint genau diese Gegensätze, komponiert Trachtenelemente, verwegene Biker-Mode, barocke Hingucker sowie opulente Stoffe und Schnitte zu kunstvollen Liebhaberstücken. Und die exklusive, handgenähte Qualitätsarbeit hat einen Namen: EXATMO – mit dem Slogan „Die Macht der Tracht“. EXATMO (Exklusive-Ausgefallene-Trachten-Mode) steht für hochwertige und ausgefallene Mode, ist unbedingt alltagstauglich und Made in München. „DIE MACHT DER TRACHT“ repräsentiert die Sogwirkung kombinierter Traditionsmaterialien Loden und Leder mit glamourösem Gobelin, Brokat, Seide und Spitzen, während die Krone als Label-Logo die Modelle im wahrsten Sinne krönt. EXATMO: Das ist Mode mitten in München und mitten im Oktoberfest, der Hoch-Zeit der Tracht. Was aber wäre die Wiesn ohne Wiesn-Song, fragten sich Trachtendesigner und Inhaber EXATMOs Helmut Oppenberger und die flippige, bayerische Sängerin Y.V.E. aus München.  Aus dieser in den Raum gestellten Frage wurde der eingängige, schmissige Song „Die Macht der Tracht“, ein erfolgsverdächtiger Anwärter auf den Wiesn-Hit. „Die Lederhose sitzt perfekt, ein Augenschmaus von Kopf bis Fuß“, denn „heut ist wieder Schicht im Schacht, wir feiern mit der Macht der Tracht“, bringt die Münchnerin darin die exklusiven Dirndl und Lederhose stimmstark zum Klingen. Y.V.E. gibt es nicht erst seit gestern. Sie hat schon mit vielen namhaften Produzenten erfolgreich zusammengearbeitet. Etwa mit Al Walser, der Oscar nominierte Produzent aus L.A.. mit dem sie das bayrische Girl produzierte. Oder Erich Oexler, Party Sound Produzent für die cover Version des Duetts Y.V.E. & Almklausi Tulpen aus Amsterdam und nicht zu vergessen Schlagerproduzent Gerd Lorenz, der mit ihr unter anderen den Song „Macht der Tracht“ vertonte (www.yve-music.de). In den Zeilen zu diesem Song steckt Wertigkeit und die Liebe zum Detail, in der Choreografie das Ausgeflippte, während die Sängerin im wechselnden Outfit des Designers über die Bühne fegt – das ist echte Münchner Wertarbeit, die am Oktoberfest erneut Akzente setzt und ein Schmaus für die Augen und diesmal auch für die Ohren ist. Und die CD? Die wird gerade gepresst!

Mehr unter www.exatmo.de, der potentielle Wiesn-Hit ist unter Y.V.E. „Macht der Tracht“ auf youtube zu finden oder unter www.yve-music.de. Die Bilder dazu entstanden im Fotostudio Ulla Scherzer. PS: Wer eine CD von Macht der Tracht haben möchte: 6 Exemplare Preis € 50,- 1 Exemplar € 10,- Bestellung unter service@exatmo.de

DruckansichtDruckansicht